Mit Elias Läderach gewinnt erstmals ein Schweizer die «World Chocolate Masters»!

Elias Läderach gewinnt bei den diesjährigen World Chocolate Masters in Paris: den hochdotierten Weltmeisterschaften der 20 besten Chocolatiers. Nebst dem Gesamtsieg gewann Elias Läderach den Presse-Preis und in vier von sieben Kategorien den 1. Platz: Chocolate Showpiece, Chocolate Snack to go, Chocolate Design und Chocolate Bonbon. Seine innovativen Ideen zur Interpretation des Themas «Futropolis» und seine handwerklich akribisch umgesetzten Produkte begeisterten die Jury dank perfekter Symbiose von raffinierter Einfachheit in der Textur, einem intensiven Geschmack und Nachhaltigkeit im Konzept und in der Rezeptur.


Im Jahr 2025 wird die Hälfte der Bevölkerung in Megacities mit 10 Millionen Einwohnern oder mehr leben. Städte, in denen Gastronomie auf Kunst und Design trifft und wo Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema ist. Wie werden diese Städte die Geschmackserlebnisse der Zukunft beeinflussen? Wie wird die nächste Generation der Schokoladekreationen und der Pâtisserie aussehen? Mit diesen Fragen setzten sich die Teilnehmenden am World Chocolate Masters unter dem Motto «Futropolis» auseinander. Und diese Fragen haben auch den Schweizer Vertreter Elias Läderach, Mitglied der traditionsreichen Schweizer Chocolatierfamilie Läderach, beschäftigt und zu kreativen Höchstleistungen angespornt. Mit seinen Kunstwerken, die er an den World Chocolate Masters live vor Ort mit viel Handwerkskunst und Sorgfalt herstellte, hat er darauf Antworten gegeben, die nicht nur für Gaumen und Auge ein Genuss sind, sondern auch bezüglich Nachhaltigkeit neue Massstäbe setzen. Das Bekenntnis zur Nachhaltigkeit wird bei Läderach täglich gelebt: Alle Mitarbeitenden und Partner entlang der Wertschöpfungskette sind Teil der «chocolate family» und denken und handeln gemeinsam für die nächste Generation. Die Vorbereitungen für die World Chocolate Masters dauerten ein ganzes Jahr. Elias Läderach tüftelte an der Rezeptur und an der Ästhetik. Damit verkörpert er die Philosophie von «Läderach – the chocolate family», die für Innovation, Handwerk und Kreativität steht.

 

 

Die Zukunft des Schokoladegenusses

 Das sind die Kreationen, welche an den World Chocolate Masters von Elias Läderach live hergestellt wurden und mit denen er die Fachjury überzeugte: der «Chocolate Travel Cake», eine verführerische crunchy Schokolade-Rolle. Ein grosses Schokolade-Schaustück, welches das Thema «Futropolis» als eine harmonische Evolution ausdrückt. Mittels aussergewöhnlich vielen traditionellen, modernen und einzigartigen Schokoladetechniken zeigte Elias Läderach, wie vielseitig, wunderschön und filigran die Schöpfung ist. Das «OrNoir Tablet», eine Symbiose einer extra für dieses Produkt kreierten, hocharomatischen Couverture und modernem, exotischem Früchte-Caramel. Der optimal auf die Bedürfnisse der urbanen Bevölkerung zugeschnittene «Snack to go» – ein köstlicher Snack, der aus drei Teilen besteht und in einer einzigen, handlichen, biologisch abbaubaren Verpackung daherkommt. Das «Chocolate Bonbon», ein exklusives Praliné, in dem sich eine klassische Milch/dunkel-Ganache mit einem Mandarin-Zitronengras-Coulis auf einem knusprigen Fundament vereinen. Die «Fresh Pâtisserie», bestehend aus erlesensten Zutaten frisch vom Markt. Diese Dessertkreation wirkt mit ihren Farben und Formen zugleich schlicht, futuristisch und bezaubernd natürlich. Und schliesslich «Chocolate Design», ein dreidimensionales Gemälde aus Schokolade, das durch brillante Artistik und
eine klare Botschaft begeistert. Ein ästhetisches Schokoladen-Schaustück, das die Kraft der Kunst und Leidenschaft für Schokolade zum Ausdruck bringt.

Elias Läderach – die dritte Generation der Chocolatier Familie Läderach

Elias Läderach, der Enkel des Gründers Rudolf Läderach, repräsentiert die dritte Generation im Familienunternehmen Läderach. Der talentierte Confiseur, der bei der «chocolate family» für die Innovation und Produktion zuständig ist, führt die Familientradition mit Enthusiasmus und Leidenschaft weiter. Mit seiner Kreativität und seiner grossen Liebe zum Handwerk des Chocolatiers entwickelt er immer wieder neue Produkte, die Schokoladenliebhaber begeistern. Im September 2017 gewann Elias Läderach den Titel des Swiss Chocolate Masters und durfte daher die Schweiz offiziell an den World Chocolate Masters 2018 in Paris vertreten.

Eine grossartige Auszeichnung für die Schweizer Schokoladekultur

Seine Leidenschaft, Kreativität und handwerkliche Sorgfalt haben Elias Läderach den Sieg eingebracht. Die ganze «chocolate family» gratuliert Elias Läderach herzlich zu diesem Erfolg und freut sich auf viele weitere unvergleichliche Schokoladen-Kunstwerke.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Masters Collection.