Läderach chocolatier suisse übernimmt die Mietverträge für 34 Geschäfte in den Vereinigten Staaten

Am Valentinstag, dem 14. Februar 2021, hat Läderach chocolatier suisse einen Kaufvertrag unterzeichnet, der es Läderach erlaubt, die Pachtverträge für 34 GODIVA-Standorte in den Vereinigten Staaten zu übernehmen. Infolge dieser Übertragung wird Läderach die Pachtverträge aller 34 GODIVA-Standorte übernehmen. Obwohl die Parteien über die weiteren Bedingungen der Vereinbarung Stillschweigen vereinbart haben, wird Läderach die Standorte der 34 Läden bekannt geben, die bis Ende Sommer 2021, wenn nicht früher, eröffnet werden. Johannes Läderach, CEO, Läderach Gruppe: “Nach unserem erfolgreichen und ermutigenden Markteintritt in den USA mit vier Geschäften im Nordosten und einer hervorragenden landesweiten E-Commerce-Nachfrage sind diese neuen Geschäfte die perfekte Gelegenheit, die Freude an frischer Schokolade aus der Schweiz mit Schokoladenliebhabern von Küste zu Küste zu teilen.”

About Läderach – chocolatier suisse

Läderach – chocolatier suisse has stood for top-quality handcrafted Swiss chocolate specialties since 1962. The family company has more than 1000 employees and is headquartered in the canton of Glarus in Switzerland. Since September 2012, Läderach has been producing its own chocolate mass. This means that they are one of the few premium producers that can guarantee sustainable quality from the cocoa bean to the end product. The company produces exclusively in Switzerland. Their artisanal chocolate products first of all the original FrischSchoggi™ (fresh chocolate) are currently sold in over 100 Läderach chocolateries in Switzerland, Germany, the UK, the USA and Canada, as through sales partners in the Middle East and Asia.